Infoblog – Aktuelles aus unseren Projekten

Sensenkurs

Am 22. Juli gab es für Interessierte einen Sensenkurs im Garten. Man konnte das Mähen, das Wetzen und das Dengeln der Sense kennenlernen.

Das Mähen mit der Sense ist für die Wiese und ihre tierischen Bewohner besonders schonend, außerdem ist es leise und CO2-neutral.

Lauter wurde es anschließend beim Dengeln: so wird das Platthämmern der Schneide der Sense genannt. Das macht man, um die Sense scharf zu halten und kleine Scharten herauszuarbeiten.

Die Kursteilnehmer hatten viel Spaß und waren sich einig, dass das Sensen ein ziemlich cooles Handwerk ist.

Kräuterkurs am Samstag verschoben

Am Samstag, den 15. Juli, sollte es ab 10:00 Uhr einen Kräuterkurs im Gemeinschaftsgarten geben. Wegen Krankheit ist der Kurs erstmal verschoben. Wir sagen euch bescheid, wenn der Kurs stattfinden kann.

Trommelkreis am Freitag

Nächsten Freitag, also am 14. Juli, wird von 20-22 Uhr ein internationaler schamanischer Trommelkreis im Gemeinschaftsgarten stattfinden.

Sind Sie neu im Schamanismus? Sind Sie ein Experte? Du bist herzlich eingeladen, an diesem schamanischen Trommelkreis teilzunehmen, um gemeinsam zu lernen, zu heilen und die direkte Offenbarung spiritueller Führung zu erfahren.
Der Kreis bietet eine sichere und unterstützende Gelegenheit, sich mit dem eigenen Geist auf einer tieferen Ebene zu verbinden und sich mit einer Gruppe Gleichgesinnter zu treffen.

Bitte lassen Sie mich wissen, ob Sie teilnehmen werden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Wenn Sie keine eigene Trommel haben, kontaktieren Sie mich bitte, damit ich dafür sorgen kann, dass ich genügend Trommeln mitbringe.

Es gibt keine Hauptsprache für diesen Kreis, also bedenken Sie, dass die Teilnehmer möglicherweise keine gemeinsame Sprache haben. Ich spreche Englisch, Spanisch, Deutsch und Französisch und werde versuchen, die Kommunikation so gut wie möglich zu erleichtern.

Dieser Kreis funktioniert auf Spendenbasis – vorgeschlagene Spende 10 €.

Meldet euch gerne an bei Adam Hearn: 

adamxhearn@gmail.com

Brotbacksonntag ein voller Erfolg

Heute haben wir endlich mal wieder den Lehmofen in Betrieb genommen. Am Morgen wurde angeheizt und mittags war eine ausreichende Temperatur erreicht, um 15-Sekunden-Pizzen zu backen. Danach hieß es warten, bis es nicht mehr zu heiß für Brot war. Außerdem haben wir sehr leckere Hefeschnecken gebacken, und mit der Glut aus dem Ofen konnte noch gegrillt werden.

Alle sind satt geworden, und keiner musste in der Sonne sitzen 🙂

Mittwoch, 28. Juni: Männerabend

Bist du nächsten Mittwoch am 28.06. mit am Start zur nächsten Männerrunde?! 

Wir treffen uns um 20:00 Uhr am Trompeterschiff. 

Wer möchte kann auch um 20:30Uhr direkt in den StadtOasen Garten kommen.

Letzten Monat hat das Treffen wegen vieler anderer Veranstaltungen zum ersten Mal nicht stattgefunden.

Bei Fragen & Anregungen bitte direkt an mich – 01719080951.

Ich freue mich auf einen Energieausgleich von 5€ für Holz & Organisation, wer kann & möchte.

Dauer der Männerrunde ca 2,5h.

Männer tanken ihre Energie durch anderen Männer (Zitat Teilnehmer)!!

Gib mir doch bescheid wenn du weißt ob du kommen wirst.

Meine Vorfreude ist wie immer groß – Liebe Grüße, Dimitri AHO

Garteneinsatz und Helferfest am 22. April

Am 22. April haben wir zusammen von 10:00 Uhr morgens bis nachmittags 16:00 Uhr den Gemeinschaftsgarten auf Vordermann gebracht. Wir haben Humuserde geholt, Beete umgegraben, Ziegeln aus der Erde geholt, Beete von Umkraut befreit und mit Hackschnitzeln neue Wege angelegt.

Nach der Arbeit haben die Gartenhelfer zusammen mit den Helfern vom Repaircafe, das zur gleichen Zeit in der AWO-Begegnungsstätte stattgefunden hatte, noch verdient und kräftig gefeiert. Es gab Brot, Gegrilltes und leckere Salate und Kuchen.